Katzenbetreuung mit Verwöhnprogramm

volle Aufmerksamkeit

Mit uns in der Kat­zen­fa­mi­lie gönnst du dei­nen Kat­zen zu Hau­se ein Urlaubs­ver­wöhn­pro­gramm. Du musst du dir kei­ne Sor­gen um dei­ne Lieb­lin­ge machen, denn sie sind mit uns rund­um ver­sorgt.

intensive Beschäftigung

Spe­zi­ell auf Woh­nung­kat­zen aus­ge­rich­tet ist unser Spiel­pro­gramm mit immer neu­en Ide­en, um dei­ne Abwe­sen­heit so inter­es­sant wie mög­lich zu gestal­ten. Denn auch dei­ne Kat­zen sol­len ihren Urlaub genie­ßen.

zuverlässige Medikamentengabe

Wir über­neh­men auch die Insu­lin­ga­be und Blut­zu­cker­mes­sung, die Inha­la­ti­on, Tablet­ten- oder Medi­ka­men­ten­ga­be sowie einen unge­plan­ten Tier­arzt­be­such. Kei­ne Sor­ge, wir küm­mern uns dar­um!

tägliches Verwöhnprogramm

Nie mehr als 24 Stun­den allei­ne zu Hau­se, außer­dem nicht nur Fut­ter, Was­ser und Klo. Natür­lich über­neh­men wir die Grund­ver­sor­gung, aber viel wich­ti­ger ist uns die täg­li­che Beschäf­ti­gung.

Vertraute Betreuung zu Hause

Wir neh­men uns Zeit für dei­ne Kat­zen und pas­sen unse­re täg­li­che Betreu­ungs­zeit den Bedürf­nis­sen dei­ner Kat­zen an. Selbst­ver­ständ­lich ver­sor­gen wir auch dei­ne Blu­men und lee­ren dei­nen Brief­kas­ten.

Urlaubsfotos und Nachrichten

Wir hal­ten dich regel­mä­ßig mit Nach­rich­ten auf dem Lau­fen­den und schi­cken dir Fotos, wie es dei­nen Süßen geht und wie viel Spaß dei­ne Lieb­lin­ge im Urlaub zu Hau­se mit uns haben.

feste Bezugsperson

Unser Kon­zept mit sehr viel Ver­trau­en ist drauf aus­ge­legt, als fes­ter Bestand­teil dei­ner Kat­zen­fa­mi­lie die Betreu­ung zu jeder dei­ner Abwe­sen­hei­ten zu über­neh­men.

Fast ganzjährige Verfügbarkeit

Hast du dei­nen Ter­min bei uns kurz- oder lang­fris­tig reser­viert, kannst du dich zu 100% dar­auf ver­las­sen, dass wir da sind. Bis auf weni­ge Aus­nah­men sind wir ganz­jäh­rig ver­füg­bar.

Professionalität seit 7 Jahren

Wir haben Erfah­run­gen mit Betreu­un­gen von einem bis zu 32 Tagen. Zur Siche­rung des Wohl­be­fin­dens und der Kon­trol­le des Gesund­heits­zu­stan­des schlie­ßen wir Misch- oder Kom­bi­na­ti­ons­be­treu­un­gen aus.